Historie

1888
Gründung des Fuhrgeschäfts von Hermann Busch in Hilchenbach-Hadem. Transportiert wurde mit Pferdefuhrwerken.

1905
Umzug des Betriebs nach Hilchenbach in die Rothenberger Straße. Dort ist das Unternehmen heute noch ansässig.

 

1939
Kauf des ersten motorisierten Fahrzeuges.

1950
Übernahme durch Heinrich Kleb, dem Schwiegersohn von Hermann Busch.

1975
Bau einer Fahrzeughalle und Vergrößerung des Hofgeländes.

1981
Übernahme durch Luise Kleb, der Schwiegertochter von Heinrich Kleb.

2016
Übernahme durch Bärbel Belz, Tochter der vorherigen Eigentümerin Luise Kleb.

bis heute
Stetiger Ausbau und Erweiterung des Unternehmens